Vermeldungen vom 21. - 28. Dezember 2014 Drucken

 

Herzlichen Dank allen Spendern, die Familien-Weihnachtspäcken für Asylbewerber hier in Bayreuth gegeben haben. Wir konnten durch Ihre aktive Hilfe 50 Päckchen an die Caritas übergeben, die diese weitergeben wird. Vergelt`s Gott!

  

 

Die „Krippenspielgruppe“ kommt am Dienstag von 16 Uhr – 16.45 Uhr und von 17.30 Uhr – 19.00 Uhr in der Kirche zur Probe im Kostüm zusammen.

 

Wir laden Sie sehr herzlich ein zu folgenden Weihnachtsgottesdiensten: Mittwoch, Hl. Abend: Im Seniorenstift am Glasenweiher 13.30  Uhr Weihnachtsgottesdienst. Kindermette mit Krippenspiel, musikalisch gestaltet von der Jugendband „Chillout“, um 16 Uhr, dazu mögen die Kinder auch ihre Opferkästchen mitbringen; feierliche Christmette (Chor und Instrumentalisten) um 23 Uhr.

Donnerstag, Hochfest der Geburt unseres Herrn Jesus Christus: 9.30 Uhr Hirtenamt.   Um 11 Uhr im Hochamt erklingt neben Weihnachtsliedern in Bearbeitungen für Chor und Instrumente die „Trinitatis-Messe“, KV 167, von Wolfgang Amadeus Mozart.  18.30 Uhr Abendmesse. Freitag,  Fest des Hl. Stephanus: 9.30 Uhr Hl. Messe, 11 Uhr Hl. Amt. An diesem Tag halten wir wieder ökumenischen Predigertausch. Die  evang. Pfarrerin Kapp-Kleineidam von der Stadtkirche  predigt um 18.30 Uhr in einer feierlichen Weihnachtsvesper. Pfr. Dr. Steger um 10 Uhr in der Stadtkirche.

 

Ab den Weihnachtsfeiertagen können Sie sich wieder in die Listen für die Aktion Dreikönigssingen eintragen. Wenn Sie den Besuch der Sternsinger am 6. Januar zu einer bestimmten Zeit wünschen, können Sie dies auf den ausliegenden Zetteln eintragen.

       

Denken Sie auch an die Weihnachts-Postkarten aus unserer Schlosskirche am Schriftenstand.

 

 „Alles gehört Euch“ (1 Kor 3,22) Heranwachsende und Jugendliche bilden die große Mehrheit der Bevölkerung in Lateinamerika und der Karibik. Armut, soziale Ungerechtigkeit, hohe Jugendarbeitslosigkeit und gesellschaftliche Ausgrenzung benachteiligen viele Jugendliche in Lateinamerika. In vielen pastoralen und sozialen Aktivitäten stellt sich die Kirche Lateinamerikas  auf die Seite der Jugendlichen. Das können Sie mit Ihrer Kollekte für ADVENIAT unterstützen.

Nehmen Sie bitte die bereitliegenden Opfertütchen und die Informationsblätter, die Ihnen  die Ministranten am Aushang reichen mit und bringen Sie Ihre Weihnachtsgabe am Heiligabend oder am 1. Weihnachtsfeiertag zur Kirche. Sie können auch Ihre Spende auf das Sonderkonto der Schlosskirche unter dem Stichwort ADVENIAT einzahlen. Überweisungsträger liegen an den Schriftenständen aus. Im Pfarrbüro wird Ihnen gern eine Spendenquittung ausgestellt. Schon jetzt von Herzen „Danke“ im Namen der Schwestern und Brüder in Lateinamerika!

 

                                                 Herzlichen Glückwunsch zum Namenstag

 

              Mo.     22. Dez.     Marian, Jutta                        Do.     25. Dez.      Anastasia   

              Di.      23. Dez.     Adelheid                               Fr.     26. Dez.      Hl. Stephanus

           Mi.      24. Dez.    Adam u. Eva                          Sa.      27. Dez.     Hl. Johannes, Apostel

                                   

IHNEN ALLEN EINE RUHIGE,BESINNLICHE    ADVENTSWOC HE    UND EIN GESEGNETES WEIHNACHTSFEST

           ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

                  www.schlosskirche-bayreuth.de                                                          e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.